Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone

[PDF] Unlimited ✓ Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone : by Thomas Rother - Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone, Die Thyssens Trag die der Stahlbarone Seit Jahren schreiben die Thyssens deutsche Geschichte Sie waren das Schwungrad der industriellen Revolution schmiedeten Waffen f r den Kaiser und die Nazis und setzten das Wirtschaftswunder unte [PDF] Unlimited ✓ Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone : by Thomas Rother - Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone, Die Thyssens Trag die der Stahlbarone Seit Jahren schreiben die Thyssens deutsche Geschichte Sie waren das Schwungrad der industriellen Revolution schmiedeten Waffen f r den Kaiser und die Nazis und setzten das Wirtschaftswunder unte

  • Title: Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone
  • Author: Thomas Rother
  • ISBN: 3404615719
  • Page: 219
  • Format:
Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone

[PDF] Unlimited ✓ Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone : by Thomas Rother, Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone, Thomas Rother, Die Thyssens Trag die der Stahlbarone Seit Jahren schreiben die Thyssens deutsche Geschichte Sie waren das Schwungrad der industriellen Revolution schmiedeten Waffen f r den Kaiser und die Nazis und setzten das Wirtschaftswunder unter Dampf Doch mehr noch als andere Unternehmerfamilien mussten sie erfahren dass Geld allein nicht gl cklich macht Eine Saga voll abenteuerlicher Einzelschicksa [PDF] Unlimited ✓ Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone : by Thomas Rother - Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone, Die Thyssens Trag die der Stahlbarone Seit Jahren schreiben die Thyssens deutsche Geschichte Sie waren das Schwungrad der industriellen Revolution schmiedeten Waffen f r den Kaiser und die Nazis und setzten das Wirtschaftswunder unte

  • [PDF] Unlimited ✓ Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone : by Thomas Rother
    219 Thomas Rother
Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone

About “Thomas Rother

  • Thomas Rother

    Thomas Rother Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone book, this is one of the most wanted Thomas Rother author readers around the world.



871 thoughts on “Die Thyssens: Tragödie der Stahlbarone

  • Wer ein kurzes nicht akademisches Buch ber die Thyssens sucht hat hier genau das Richtige gefunden Es ist ein guter Einstieg, aber f r meinen Geschmack nicht sehr detailliert Ich w rde es auf keinen Fall als wissenschaftliches Werk beschreiben Auf andere M ngel Struktur, etc wurde in anderen Rezensionen schon hingewiesen.


  • Von diesem Band war ich sehr entt uscht Wie auch andere Leser bemerkt haben, springt das Buch wirr herum, es fehlt jegliche Kontinuit t Es ist v llig unklar, wie es den Thyssens gelang, zu solchem Wohlstand zu kommen Die Pers nlichkeiten selbst sind auch nur schwach definert.Ich war wohl von den Oetkers , Quandts und anderen B chern in dieser Serie verw hnt, denn dieses Buch war f r mich eine Geld und Zeitverschwendung.


  • Thomas Rother der Autor hat sich eine schwierige Aufgabe gestellt und ist, meiner Meinung nach, gescheitert Die Unterteilung in 3 Hauptteile, gekoppelt an drei herausragende Familienmitglieder ist fast genial, doch fehlt leider der durchgehende Rote Faden Zudem erschweren teilweise Zeitspr nge, den Lesegenu extrem.Leider wird ein Hauptbereich, die Fusion mit Krupp nur am Rande gestreift und ist fast nicht vorhanden.Wie s besser geht zeigt das Buch Die Quandts


  • Obwohl anscheinend viel gelesen, haben die geschichtlichen Sachb cher von Thomas Rother immer hnliche Probleme Das Buch zur Geschichte der Familie Thyssen ist im Aufbau sehr schlecht strukturiert Im chronologischen Ablauf der Familiengeschichte wird h ufig zwischen ganz unterschiedlichen Zeitabschnitten hin und her gesprungen An manchen Stellen hat man den Eindruck, dass der Autor vollkommen unabh ngig voneinander einzelne Textteile erstellt hat, die dann ohne inhaltliche berg nge lieblos zusamm [...]


  • Deutlich schlechter als andere B cher der Reihe, wie z B Die Quandts oder Die Dasslers Hier fehlt der Rote Faden Das Buch wirkt, als h tte der Autor einfach einzelne lose Manuskripte zusammengef gt, was zu st ndigen Wiederholungen und verwirrenden Spr ngen f hrt Auch nicht gerade passend finde ich den hohen Boulevard Anteil mit Klatsch und Tratsch ber einzelne Mitglieder des Thyssen Clans Wer sich f r die Geschichte Thyssens interessiert, sollte sich lieber anderweitig umschauen.


  • Ich habe bereits mehrere B cher dieser Reihe als gebundene Ausgabe von Campus gelesen Daher interessierte mich auch die Familiengeschichte hinter der Marke Thyssen Ich wurde jedoch entgegen den Erwartungen sehr entt uscht Thomas Rother verzichtet bei diesem Buch vollst ndig auf einen chronologischen Ablauf Er springt st ndig zwischen den Generationen hin und her Ohne den eingedruckten Stammbaum w re der berblick komplett verloren gegangen Daher kann ich das Buch nicht weiterempfehlen.


  • Also, zuerst gilt folgendes Thomas Rother s Buch ist interessant und hat mir einige Dinge dargebracht, die ich vorher nicht wusste Die Art, wie er sein Buch schreibt, ist allerdings nicht so toll Schon fast langweilig und manchmal ohne roten Faden ziwschen den Zeiten hin und herspringend greift er einige Themen immer wieder auf Das Thema Vereinigung mit Krupp ab 1997 fehlt fast vollst ndig.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *